Tür #12 Selbstvertrauen

„Alle anderen können alles besser als ich.“ Kennst du solche Gedanken? Oder das Gefühl, dass andere immer mehr wissen/machen/mit Dingen besser zurechtkommen? Gerade in Krisenzeiten kannst du das Gefühl haben, schwach zu sein und nicht zu genügen.
Und dann findest du dich aber doch in Situationen wieder, in denen du eine schwierige Aufgabe übernehmen sollst. Der Freund bittet dich um Hilfe, die Chefin gibt dir den Auftrag, die Gruppe bestimmt dich ganz selbstverständlich dazu: „Du schaffst das.“
Du selbst glaubst vielleicht nicht an dich. Aber andere tun das. Andere sehen das Leuchten in dir, das du am liebsten unter den Scheffel stellen möchtest. Und am Ende des Tages fragst du dich, wie das das alles eigentlich geschafft hast.
Eine Krise wird für dich erst zu einer Krise, wenn du das Gefühl hast „Ich bin überfordert“. Erst, wenn du am Rand deiner Kräfte bist, spürst du dein Potenzial, das ungenutzt und versteckt in dir ist. Eine Krise rührt daran. Manchmal berührt es auch der Eine, der alles sieht – auch dich. Manchmal fordert er dich heraus, an dich zu glauben. Er tut es nämlich.
Hab vertrauen in dich. Du bist stärker als du glaubst.
„Steh auf und iss.“ Das Stück von UEberflows soll dir Mut machen.

https://youtu.be/0VMA32Mj5FY